top of page

KI für Alle


Bild bei DALL-E


Liebe Freunde,


Zu Beginn eines neuen Jahres und damit verbundenen Hoffnungen wollen wir mit Ihnen einige unserer Ansichten zu einer Vision der Demokratisierung der KI teilen und diskutieren. Obwohl die Demokratisierung von KI schwer zu definieren ist, existiert die Idee der Demokratisierung jeder Technologie schon seit langem (1,2). Das liegt an den Chancen, die es jedem Bürger der Welt gleichermaßen eröffnen könnte, wenn es für alle verfügbar und zugänglich wäre. In dieser gespaltenen Welt der Ungleichheiten ist die Demokratisierung einer Technologie wie KI von großer Bedeutung, da die Auswirkungen der nicht-demokratisierten KI für einige ein exponentielles Wachstum und Verbesserung der Lebensqualität bedeuten würden, während alle andere noch weit hinterherhinken würden. Dies würde nur eine noch viel ungleichere Welt schaffen. Das sollen wir als verantwortungsbewusste Gesellschaft nicht dulden. Und mit der starken Unterstützung und mit dem immensen Engagement der Unterstützer von MI4People sind wir in der Lage, für den Abbau solcher Ungleichheiten zu kämpfen, um die ganze Welt zusammenwachsen zu lassen. Und deshalb arbeiten wir an Projekten, um die Güte der KI zu demokratisieren.


 

Was ist aus unserer Sicht die Demokratisierung von KI?

Die Demokratisierung von KI ist einfach ein Akt der Zugänglichmachung von KI für alle. Seien es KI-Tools, Plattformen, Daten und alle damit verbundenen Ressourcen, die einem Einzelnen helfen, durch den Einsatz von KI-Lösungen besser zu werden. Das könnte bedeuten, dass auch die nicht-technischen Gelegenheitsnutzer von Computern ihre Ideen in KI ohne technische Hürden umsetzen können. Sie könnten die Leistungsfähigkeit von No-Code-Drag-and-Drop-Tools nutzen, um eine KI-Lösung zu erstellen. In ähnlicher Weise können Hardware-Einschränkungen mit Hilfe von Cloud Computing überwunden werden. Und so viel mehr wäre im Bereich der KI mit der Demokratisierung der KI möglich. Auch wenn es zunächst, wie eine irrelevante Mission klingen mag, glauben wir, dass die Auswirkungen enorm sein können, wenn wir die Aussichten dafür analysieren. Nicht, weil unsere Zukunft voll von KI-Lösungen sein wird, sondern wegen der riesigen Möglichkeiten, die sie bietet, um viel Potenzial freizusetzen. Das wäre so, als würde man jedem einen Pinsel anbieten. Obwohl nicht jeder Meisterwerke seiner Generation wie Leonardo da Vinci malen konnte, konnte manchmal einfach die Freiheit zu malen einen anderen Vincent van Gogh hervorbringen.


Das lässt sich anhand eines Beispiels besser nachvollziehen. Stellen wir uns vor, Sie sind ein freiwilliger Feuerwehrmann. Leider gibt es eine Überschwemmung in Ihrer Stadt, und Ihr Bürotelefon klingelt ständig. Da Sie der Experte im Umgang mit Hochwassersituationen sind, stehen Sie immer wieder vor der Herausforderung, die Fragen Ihrer besorgten Nachbarn zu beantworten. Dabei kann es sich um grundsätzliche Fragen handeln oder auch um komplexe Fragen, wie man aus der Gefahrenzone herauskommt. Anstatt alle Fragen selbst zu beantworten, könnten Sie mit demokratisierter KI ein Chat-Tool erstellen, das die meisten Fragen zum Umgang mit der Situation beantworten könnte, bis die Hilfe eintrifft. Würde das nicht viel mehr Fragen beantworten und Ihnen die Freiheit geben, vor Ort besser zu arbeiten?


In einer solchen Situation könnten Sie die Hilfe von öffentlich zugänglichen LLMs und Chatbot-Anwendungen in Anspruch nehmen, die die als Dokumente gespeicherten Informationen analysieren könnten, um die Fragen wie ein Mensch zu beantworten. Sie können einfach die lokalen Kartendaten, grundlegende Informationen zum Katastrophenmanagement, lokal verfügbare Ressourcendaten und vieles mehr, einschließlich Ihres eigenen Wissens, in einem Dokument verwenden, damit das Modell daraus lernen und es mit dem Benutzer teilen kann. In diesem Fall hilft es der lokalen Gemeinschaft, lokales Wissen mit hyperlokalisierten Ressourcen und Lösungen zu erhalten, die auf sie zugeschnitten sind, anstatt sich auf Google oder andere Plattformen zu verlassen, die mit unzuverlässigen Daten und öffentlichen Meinungen gefüllt sind. Diese Lösung wäre ohne frei verfügbare KI-Tools, Ressourcen, Leitfäden und No-Code-Plattformen nicht möglich. Während es fast unmöglich wäre, in so kurzer Zeit einen Experten zu finden, macht die Demokratisierung der KI dies bald möglich.


Es wäre genauso einfach wie die Suche nach ein paar Informationen und deren Zusammenstellung. Wenn Sie auf diesen Newsletter zugreifen konnten, bedeutet dies, dass Sie so etwas erreichen können. Denn es gibt bereits viele Ressourcen im Internet, um eine solche Lösung selbst zu erstellen. Diese Möglichkeit wäre nur durch die Demokratisierung der KI möglich. Viele haben sich eine offene und demokratische KI-Infrastruktur vorgestellt, lange bevor wir ChatGPT und OpenAI kannten. Sogar die ganze Mission von OpenAI war etwas Ähnliches, das sich leider im Laufe der Zeit geändert hat. Dennoch bemühen sich viele, dies Wirklichkeit werden zu lassen, weil wir an die Größe glauben, die es unseren Gesellschaften bringen könnte.


 

Die Chancen, die sich daraus ergeben

KI-Experten glauben auch, dass es ein großes Potenzial für solche KI-Lösungen gibt, um die Effizienz und menschliche Produktivität zu verbessern. Mit der Demokratisierung der KI wäre jeder in der Lage, ein automatisiertes System oder KI-Tools zu erstellen, die ihm helfen würden, besser zu arbeiten. Jeder könnte Ideen entwickeln, die mit Hilfe von Technologie zum Wohle der Menschheit eingesetzt werden können. Und die Beseitigung technologischer Barrieren würde eine größere Verfügbarkeit solcher Lösungen bedeuten. Denn selbst wenn wir mit einigen großartigen Ideen aufwarten konnten, ist es manchmal eine große Hürde, das richtige Team zu finden, um es technisch zu entwickeln. Dies ließe sich mit Hilfe der Demokratisierung der KI zumindest teilweise beseitigen.


Dies kann nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Teams und sogar Nationen helfen. Staatliche Programme, selbst im Gesundheitswesen, die mit Hilfe von KI verbessert werden können, können nicht ausgeführt werden, weil es entweder an Talenten oder anderen KI-Ressourcen mangelt. Mit der Demokratisierung der KI könnte ein Team von Freiwilligen dazu beitragen, die Lösung auf einfachste Weise in kürzester Zeit zu erstellen und zu betreiben. Eine große Gemeinschaft von Wohltätern der Internetwelt hat schon immer zu dieser Bewegung beigetragen, z. B. mit Open-Source-IT-Lösungen und -Ressourcen. Und jetzt, mit dem weit verbreiteten Wissen über KI-Anwendungen, ist es so viel relevanter geworden. Wie wenn Nationen oder Unternehmen mit großen Ressourcen die einzigen wären, die das wahre Potenzial der KI nutzen könnten, stellt die Demokratisierung der KI sicher, dass sie selbst die verletzlichsten Gesellschaften erreicht und sie aus solchen Situationen herausholt, indem sie technologische Barrieren abbaut.


 

Gefahrenpotenzial und Regelungsbedarf

In ähnlicher Weise betrachten einige Experten es als ein zweischneidiges Schwert, und wir erkennen an, dass es wie bei jedem Tool Vor- und Nachteile gibt. Sie argumentieren, dass dieses Tool auch von anderen böswilligen Benutzern mit krummen Absichten verwendet werden kann. So wie es jedem ermöglicht, wirkungsvolle Tools zu entwickeln, könnten auch andere neue Tools für betrügerische Systeme entwickeln. Es könnte ihre Erfolgschancen verbessern oder sogar ihre technologischen Herausforderungen unterstützen. Aber schauen wir uns ein Werkzeug an, das wir alle jeden Tag ohne große Sorgen benutzen, ein Messer. Die Schmiede hätten auch aufhören können, Messer zu entwickeln, denn sie könnten anderen schaden. Der Schaden dieses Werkzeugs geschieht auch heute noch, in einer Ära fortschrittlicher Waffen. Aber wenn solche Vorfälle dennoch stattfinden, werden die Täter bestraft, und es gibt Maßnahmen, um sicherzustellen, dass sich solche Aktivitäten nicht wiederholen. Nicht alle Messerhalter werden für das Besitzen eines Messers bestraft oder verurteilt, denn es ist genau dieses Messer, das hilft, Hunderte von hungrigen Seelen zu ernähren. Das liegt daran, dass jemand daran gedacht hat, es in der Küche zu verwenden, um Gemüse zu schneiden und Suppen zu kochen, um den Hunger zu bekämpfen. Anstatt zu verhindern, dass das Potenzial solcher Instrumente zur Bekämpfung der Probleme der Gesellschaft erforscht wird, indem sie am richtigen Ort von der richtigen Person eingesetzt werden, sollten wir zusammenstehen, um strenge Vorschriften und Maßnahmen zu schaffen, um solche böswilligen Aktivitäten zu verhindern. Und die Schaffung solcher Regulierungen wäre einfacher, wenn wir KI demokratisieren könnten, um ihre Anwendungen und ihr Potenzial zu verstehen, auch in den Bereichen der politischen Entscheidungsträger und der Politik, damit sie verstehen, was sie regulieren.


 

Unsere kleinen Schritte für diese Mission

MI4People versteht dieses Potenzial von KI und arbeitet daran, das Beste daraus zu machen. Alle unsere Projekte sind Open Source und stehen jedem zur Verfügung, um daran zu arbeiten oder in zukünftigen Initiativen verwendet zu werden. Wir machen uns auch daran, die Lösungen für jedermann aus allen Teilen der Welt verfügbar zu machen. Das würde bedeuten, dass die Lösungen wie die Erkennung von Meeresmüll, die Prüfung der Bodenqualität und die Röntgenbildanalyse einfach von jedem mit etwas technischen Kenntnissen und einem einfachen Computer verwendet werden können. Wir ermöglichen es den Nutzern auch, öffentlich zugängliche Daten deutscher Behörden aus verschiedenen Quellen besser zu verstehen. Dieses Projekt "DOfE" bietet nicht nur einen zentralen Zugang zu all diesen Daten, sondern hilft auch, Ideen aus Visualisierungen und Erklärungen dieser Daten zu generieren.


Es gibt viele andere großartige Initiativen in diese Richtung von anderen, die darauf abzielten, die Nutzer bei der Demokratisierung von KI zu unterstützen. Und bei MI4People sind wir mehr als glücklich, zusammenzuarbeiten und zu solchen Missionen beizutragen. Wenn Sie solche Missionen kennen oder daran teilnehmen, lassen Sie es uns wissen, um Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu erkunden. Oder wenn Sie glauben, dass Sie mit unseren tatkräftigen Teams solche Initiativen realisieren könnten, sind wir immer offen für Sie.


 

Die Zukunft ist schön

Mit den aktuellen Fortschritten in der KI erforschen wir nur ihr Potenzial als Werkzeug. Aber wir glauben fest daran, dass sich KI in Zukunft zu einem Berater und Mitarbeiter entwickeln könnte, der jeden von uns in die Lage versetzen würde, das Beste aus sich herauszuholen. Sie könnte Gesellschaften ohne Wachstumsbarrieren schaffen, sie technologisch befähigen und akademisch bewandern. Dies würde sicherstellen, dass Gesellschaften auf der ganzen Welt gleiche Chancen erhalten und eine faire Grundlage für Wachstum geschaffen wird. Seien es wirtschaftlich verarmte Gesellschaften oder wirtschaftliche Supermächte, diese Bewegung, die jedem die richtigen Werkzeuge an die Hand gibt, würde bedeuten, dass sie die gleichen Wachstumschancen haben.


Obwohl das Internet ursprünglich nicht für die Massen geschaffen wurde, sind die Auswirkungen, die es auf unser heutiges Leben hat, immens. Und das hat sich als das beste Werkzeug im Kampf gegen die kürzliche Pandemie erwiesen. Ohne dieses Werkzeug hätte unser Leben ein Chaos werden können. Und wir glauben, dass der Einfluss von KI weitaus größer sein wird als der des Internets. Und es könnte ein Werkzeug sein, das wir den kommenden Generationen schenken könnten. Selbst wenn wir vielleicht nicht mehr existieren, um zu sehen, wie die Vorteile davon jeden einzelnen Menschen erreichen, kann unsere Generation stolz darauf sein, dass wir die allerersten Schritte unternommen haben, um dies zu ermöglichen. Dies könnte ein zeitloses Geschenk sein, das es Generationen ermöglicht, ohne Einschränkungen zu gedeihen. Lassen Sie uns also daran arbeiten, die Vorteile von KI für alle zugänglich zu machen, denn wir glauben fest daran, dass KI wirklich für alle da ist, und deshalb sind wir “MI for People”.

 

Liebe Grüße

MI4People-Team


 

Referenzen und interessante Lektüre

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page